Kochen und Spielen

Willkommen

Getestet auf der Spielewelt in Bielefeld.

Getestet auf der Con in Bielefeld
11.November.2018 - Lesezeit: 5 Minuten
Getestet auf der Spielewelt in Bielefeld.

Heute auf der Brettspiele-Con in Bielefeld haben wir in einem sechsstündigen Spiele-Marathon einige Spiele ausprobiert. Klong! und Sagrada kannte ich schon, Spring Meadow, Half Pint Hero, Cronicles of Crime und Not alone habe ich zum ersten Mal gespielt. 

Spring Meadow 

Spring Meadow ist der dritte Teil von Uwe Rosenberg Puzzle-Trilogie (1. Cottage Garden, 2. Indian Summer. Für die, die keines davon kennen: Man muss immer Tetris-ähnliche Teile kombinieren um Flächen zu füllen und so Punkte zu erhalten).
Das Spiel kombiniert Elemente aus beiden Vorgängern zu einem gelungenen Spiel. Die Puzzleteile liegen wie in Cottage Garden in einem Raster aus. Genau wie im ersten Teil bewegt man ein Marker vor, der die Reihe anzeigt, aus der man ein Plättchen nehmen kann. Dadurch kann man den nächsten Zug gut vorplanen. Die Löcher in den Teilen stammen aus Indian Summer. Wenn man Gruppen der Löcher bildet, erhält man zusätzliche Teile. Außerdem gibt es Höhlen auf der Wiese, auf die man nach Möglichkeit so ein Loch legen sollte. 

Die Wertung ist recht einfach. 10 Punkte für jede gefüllte Reihe von unten. Weitere Punkte gibt für die erste lückenhafte Reihe und für Höhlen mit Löchern darüber. 

Ein ruhiges Spiel mit geringer Interaktion, das aber dennoch sehr reizvoll ist, wenn man den Legemechanismus mag. Das muss in unseren Schrank. 

Klong!

Bildbeschreibung

Klong! ist ein Deckbauspiel, bei dem eine Gruppe Diebe darum wetteifert, wer dem schlafenden Drachen am meisten stehlen kann. Dazu muss man bessere Karten für das eigene Deck kaufen. Besser ausgerüstet kann man die Drachenhöhle durchqueren, die Monster bekämpfen und sich ein wichtiges Artefakt schnappen. Danach muss man nur noch heile an die Oberfläche zurückkommen.
Gewonnen hat dann der, der die meisten Reichtümer Siegpunkte eingesammelt hat. Ein schön gestaltetes und schnelles Deckbauspiel mit gut passendem Thema. Allerdings ist Clank in space! das bessere Spiel, da es taktisch etwas anspruchsvoller ist, man mehr erkunden muss und einen etwas variablen Plan hat.

Half Pint Hero

Ein Poker-ähnliches Spiel (Texas Hold'em) Stichspiel, mit ein paar Variationen: Eine Farbe mehr. Die Anzahl der Handkarten und der allgemeinen Karten wird variiert. Die richtige Vorhersage der Stiche gibt zusätzliche Punkte. 

Urteil: Für uns nicht interessant.

Cronicles of Crime 

Setting: Die Spieler lösen Kriminalfälle in London lösen. Ein Spiel mit starker App-Unterstützung: Die Spieler scannen QR-Codes um sich auf dem Handy den Tatort anzusehen und nach Hinweisen zu suchen. Auf die gleiche Weise können sie Zeugen befragen und Ermittler die Hinweise untersuchen lassen.

Das Spiel wird zumindest im Tutorial zu stark von der App dominiert. Die Handlungen ist gradlinig und die Spieler müssen wenig unternehmen, außer QR Codes scannen, die Texte des Handys vorzulesen und die dargestellte Umgebung zu beschreiben. In den richtigen Fälle ist das Spiel hoffentlich besser, aber wir werden es wohl nicht ausprobieren.

Not alone

Setting: Eine Gruppe Astronauten ist auf einem Planeten abgestürzt und wird von einem Wesen gejagt. Ein Spieler spielt in diesem asymmetrischen Kartenspiel als Wesen gegen die anderen. Die Astronauten müssen verschiedene Orte besuchen um von dem Planeten zu entkommen. Dazu spielen sie verdeckt Ortskarten aus. Die Astronauten können die Aktion ihres Ortes nur nutzen, wenn sie nicht entdeckt werden. Das Wesen muss vorhersagen, wo sich die Astronauten befinden um sie zu assimilieren und so zu gewinnen.  

Wertung: Zu zweit spielbar und wohl auch ausgewogen, aber ich denke, mit mehreren Spielern deutlich besser, weil die Astronauten dann kommunizieren müssen, ohne dem Wesen zu viel zu verraten.

Memoarr ist ein Memory mit Extraregeln. Jede Karte zeigt eines der fünf verschiedene Tiere vor einem der fünf verschiedene Hintergründe. Man sucht eine Karte, die mit der zuvor vom Gegenspieler aufgedeckten Karte in Tierart oder Hintergrund übereinstimmt. Der letzt Spieler ohne einen Fehler bekommt Punkte. Einfaches Familienspiel ohne hohen Wiederspielwert.

Sagrada

Siehe Beschreibung im Blog

 

 

Willkommen

Hallo, ich bin Lars. Willkommen zu meinem Blog. Hier schreibe ich über Brettspiele, die ich ausprobiert habe und über das Kochen gerne auch draußen. Dazu rezensiere ich gelegentlich Kochbücher.

Neue Posts

Größere Umbau im Garten: Endlich haben wir ein Gewächshaus

Größere Umbau im Garten: Endlich haben wir ein Gewächshaus

16.Mai.2021

Wir haben uns einen Traum erfüllt und uns ein englisches Glashaus in den Garten geholt.


Garten-Tagebuch KW15

8.April.2020

Rückblick und das Bild der Woche


Garten-Tagebuch KW14

31.März.2020

Rückblick und das Bild der Woche


Garten-Tagebuch KW 13

24.März.2020


Grundlagen zum Umgang mit Sauerteig - Sauerteigbrot mit Haferschrot

Grundlagen zum Umgang mit Sauerteig - Sauerteigbrot mit Haferschrot

15.März.2020

Das Rezept für eine Sauerteigbrot mit Hafer.