Kochen und Spielen

Willkommen

Sagrada

Rezension zu Sagrada
28.August.2018 - Lesezeit: 2 Minuten
Sagrada

Für die von Antoni Gaudi entworfene und bis heute unvollendete Kathedrale Sagrada Familia müssen Fenster erstellt werden. In dem Brettspiel von Daryl Andrews und Adrian Adamescu muss jeder Spieler nach bestimmten Kriterien ein solches Kirchenfenster erschaffen. Jeder Spieler wählt am Anfang einen von zwei Bauplänen für sein Fenster aus und bekommt eine verdeckte Aufgabenkarte. Zusätzlich gibt es noch drei offen liegende Aufgaben. Gespielt wird  das Legespiel über zehn Runden.

Bildbeschreibung

In jeder Runde bekommt jeder Spieler zwei farbige Würfel, die er nach den Legeregeln einsetzen muss. Der Startspieler zieht zwei Würfel pro Mitspieler und einen zusätzlichen und würfelt diese. Dann darf er einen Würfel auswählen. Wenn jeder eine Würfel gewählt hat, geht es in umgekehrter Reihenfolge zurück zum Startspieler. Dieser wählt also zuerst und zuletzt.
Die wichtigste Legeregel zum Einsetzen der Würfel lautet: Gleiche Augenzahlen und gleiche Farben dürfen nicht nebeneinander liegen. Außerdem gibt es Vorgaben vom Bauplan, die man einhalten muss. Je mehr Würfel bereits eingesetzt sind, desto schwerer ist es, diese Regeln einzuhalten. Deshalb gibt es drei zufällig gezogene Werkzeuge, die man in begrenztem Umfang einsetzen kann, um die Regeln zu biegen (siehe Bild). Nach den zehn Runden gewinnt der mit den meisten Punkten. Diese bekommt man für die Erfüllung der Aufgabenkarten. Die geheime Aufgabe ist immer das Sammeln eine Farbe, die öffentlichen Aufgabe erfordern oft  bestimmte Sets.

Bildbeschreibung

Meine Meinung zum Spiel

Sagrada ist ein sehr schön gestaltetes eher taktisches Spiel, das leicht erlernbar ist, aber trotzdem einen gewissen Tiefgang hat. Alle Legeregeln einzuhalten und dabei auch noch Punkte für die Aufgaben zu bekommen, kann schon eine Knobelei sein und sorgt auch für eine gewisse Downtime im Spiel zu viert. Dennoch haben wir unsere Testpartie recht schnell beendet. Durch den Drafting-Mechanismus hat das Spiel ein deutliches Glückselement. Die Werkzeuge wurden in unserer Runde kaum verwendet. Insgesamt ein gelungenes Spiel, dass bestimmt mal wieder gespielt wird.

Willkommen

Hallo, ich bin Lars. Willkommen zu meinem Blog. Hier schreibe ich über Brettspiele, die ich ausprobiert habe und über das Kochen gerne auch draußen. Dazu rezensiere ich gelegentlich Kochbücher.

Neue Posts

Größere Umbau im Garten: Endlich haben wir ein Gewächshaus

Größere Umbau im Garten: Endlich haben wir ein Gewächshaus

16.Mai.2021

Wir haben uns einen Traum erfüllt und uns ein englisches Glashaus in den Garten geholt.


Garten-Tagebuch KW15

8.April.2020

Rückblick und das Bild der Woche


Garten-Tagebuch KW14

31.März.2020

Rückblick und das Bild der Woche


Garten-Tagebuch KW 13

24.März.2020


Grundlagen zum Umgang mit Sauerteig - Sauerteigbrot mit Haferschrot

Grundlagen zum Umgang mit Sauerteig - Sauerteigbrot mit Haferschrot

15.März.2020

Das Rezept für eine Sauerteigbrot mit Hafer.